Outdoor Sandwichmaker – Für Grill oder Lagerfeuer


Toasts aus dem Sandwichmaker lassen sich auch draußen unter freiem Himmel zubereiten. Als echter Sandwichliebhaber gebe ich dir in diesem Beitrag einen Überblick über Sandwicheisen für Grill oder Lagerfeuer.

Sandwicheisen sind spezielle Sandwichmaker, die für das offene Feuer und die Glut ausgelegt sind. So lassen sich im Lagerfeuer oder im Grill lecker knusprige Toasts zubereiten. Hierbei wird ein belegtes Sandwich in die Pfannen gegeben, verschlossen und mit Hilfe der Griffstangen in das Feuer oder die Glut geben. Preislich liegen Outdoor Sandwichmaker zwischen 25 und 35 Euro.

Durch ein Sandwicheisen machst du den nächsten Ausflug zu einem besonderen Erlebnis. Überrasche dich, deine Familie oder deine Freunde durch echte Hacks und unerwartete Spezialitäten am Lagerfeuer.

Sandwiches outdoor in besonderer Atmosphäre zubereiten

Ein langer Sommertag, ein schönes Lagerfeuer und lauter nette Menschen drumherum. Dies ist eine schön gemütliche Stimmung, um gemeinsam outdoor etwas zu Essen zuzubereiten und sich währenddessen über die Erlebnisse des Tages zu unterhalten. Genau für diesen Anlass gibt es spezielle Sandwichmaker aus Gusseisen, die man direkt in das Feuer oder in die Glut hält und völlig ohne Strom funktionieren.

Der Geschmack der Sandwiches aus dem Feuer ist dabei mit Toasts aus dem klassischen Sandwichmaker zu vergleichen. Das Backergebnis ist schön goldgelb, knusprig und lecker. Im direkten Vergleich werden die Toasts etwas krosser und haben das grilltypische Aroma. Dabei behalten diese ihre ursprüngliche Form, da die charakteristische Dreieckstrennung fehlt. Ansonsten bestehen vom Ergebnis her keine Unterschiede zum normalen Sandwichmaker.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sandwichmaker aus Gusseisen: Für das Feuer gemacht

Sanwichmaker für Grill, Holzofen, Feuerschale oder Lagerfeuer haben zwei Plattenseiten aus Gusseisen, in die meist ein Sandwich hineinpasst. Generell ist Gusseisen so robust, dass es direkt ins Feuer gegeben werden kann, ohne dass es Schaden nimmt. Darüber hinaus wird die Wärme gleichmäßig an den Inhalt verteilt und gut gespeichert. Durch die Robustheit der Platten verbrennt nichts und die Sandwiches werden lecker knusprig.

Die Platten sind für ein Sandwich mit einer Toastgröße von etwa 11 x 11 cm (American Toast) ausgelegt. Toastbrote mit kleineren Scheiben gehen zwar auch problemlos rein, diese verrutschen dann aber möglicherweise mitsamt dem Inhalt innerhalb der Pfannen. – Wenn du nur kleines Toasbrot zur Hand hast, kannst du zur “Sicherung” eine dritte Scheibe Toastbrot falten und in die nicht abgedeckte Fläche der Pfannen drücken. So verrutscht nichts mehr und die dritte Toastscheibe wird als blinder Passagier gleich mitgetoastet.

Die gusseisernen Pfannen sind auf der einen Seite durch ein Scharnier miteinander verbunden. Auf jeder Plattenseite ist ein ca. 70 cm bis 1 m langer Feuerbeständiger Metallstab befestigt, an dessen Ende ein Holzgriff zur Wärmeisolation montiert ist. Die Sandwichmaker-Platten lassen sich durch die Holzgriffe auch im wärmeren Zustand problemlos anfassen. Wenn die Griffe jedoch zu heiß werden sollten, ist zum Anfassen ein Tuch oder ein wärmeisolierender Handschuh zu empfehlen.

Zum Verschließen der Platten werden die Metallstäbe zusammengeführt und anschließend mit dem dafür vorgesehenen Metallverschluss zugeklemmt. So können die Platten beim Garen nicht aus Versehen auseinander gehen und die Sandwiches bleiben sicher zwischen den Pfannen. Auch laufen durch den bündigen Schließmechanismus keine Inhalte wie zum Beispiel Käse aus.

Diese drei Sandwichmaker sind für das Feuer oder den Grill geeignet

Bild
Sandwicheisen
Preis
Kaufen
Ausstattung
Feuer, Feuerschale, Grill, Gaskocher, HolzofenHerdplatte, Ceran oder Induktion
Petromax SandwicheisenPetromax Sandwicheisen*33,24 EURBei Amazon ansehen*Material: Gusseisen
Pfannengröße: 13 x 13 cm
Grifflänge: 73 cm
Holzgriffe: Ja
Gewicht: 1550g
JaJa
Rome Industries 1705 Grip-Ez Pfannenwender mit Schlitzen, Gusseisen, grau, One SizeRome Sandwichmaker*28,95 EURBei Amazon ansehen*Material: Gusseisen
Pfannengröße: 10 x 10 cm
Grifflänge: 71 cm
Holzgriffe: Ja
Gewicht: 450g
JaJa
Mustang Sandwichmaker | Sandwicheisen | Hamburger Griller | für Holzkohlegrill,Gasgrill Mustang Sandwichmaker Hamburger Griller für Holzkohlegrill GasgrillMustang Sandwich Maker*33,00 EURBei Amazon ansehen*Material: Gusseisen
Pfannengröße: 12 x 12 cm
Grifflänge: 28 cm
Holzgriffe: Nein
Gewicht: 1300g
JaJa

Letzte Aktualisierung am 25.09.2021

Das Benutzen von Sandwicheisen ist kinderleicht

Draußen und unter freiem Himmel zu Kochen ist etwas ganz Besonderes. Die kultige und besondere Atmosphäre macht die Zubereitung von Outdoor-Sandwiches am Lagerfeuer zu einem tollen Erlebnis für Kinder. So lange die Eltern darauf achten, dass sich die Kinder nicht am Feuer oder den heißen Sandwichmakerplatten verbrennen, ist die Zubereitung von Sandwiches im Camping Sandwichmaker auch für Kinder zu meistern und somit eine echte Alternative zum altbekannten Stockbrot.

Nachfolgend habe ich die wichtigsten Schritte für die Zubereitung von Sandwicheisen in einer Kurzanleitung zusammengefasst.

  • Vor der ersten Benutzung:
    • Gusseiserne Sandwichmaker für das Feuer sind häufig mit einer Parafinwachsschicht beschichtet oder haben Produktionsrückstände anhaften. Daher sollte man, am besten bevor es nach draußen geht, die Gussplatten mit einer Bürste, heißem Wasser und wahlweise mit etwas Spülmittel bearbeiten. Auch werden hierdurch eventuelle Metallrückstände entfernt.
    • Am Lagerfeuer sollten die Platten einmal ordentlich erhitzt und eingebrannt werden. Meistens löst sich die Schutzbeschichtung dann in Qualm auf. Sobald dieser nachlässt, ist das Einbrennen fertig.
  • Im Anschluss zum Einbrennen Sandwichmakerplatten mit etwas Butterschmalz einstreichen. Nehme zum Auftragen am besten ein Stück Küchenpapier. Anschließend das Sandwicheisen zum Vorwärmen (das Sandwicheisen sollte wirklich nur angewärmt sein, nicht komplett heiß) in das Lagerfeuer legen.
  • Nehme zwei Toastscheiben und streiche die Außenseiten (außen ist wichtig) jeweils mit etwas Butter ein. Belege eine Toastscheibe mit den Zutaten, die für dich am leckersten sind und lege die zweite Toastscheibe als Deckel auf das Sandwich und drücke dieses leicht an. – Für den Belag findest du im nächsten Abschnitt einige Rezeptideen.
  • Lege das Sandwich nun in das Sandwicheisen. Klappe den Sandwichmaker dafür auf und lege das Toast nun in die dafür vorgesehene Mulde ein. Klappe das Eisen anschließend vorsichtig zu und verriegle dieses mit der Klemme am Griff. Achte beim Einlegen insgesamt darauf, dass nichts an den Rändern eingeklemmt wird und das Sandwicheisen gut zu geht. – Achte auch darauf, dass du dich nicht verbrennst. Sollte das Sandwicheisen zu heiß sein, lege dies im Zweifel einen Moment zum Abkühlen zur Seite.
  • Jetzt kommt das Sandwicheisen in das Feuer oder die Glut. Solltest du das Sandwichmakereisen in ein Lagerfeuer geben, kannst du es kurz über die Flammen halten und dann zum Durchgaren in die Glut legen. – Solltest Du einen Campingkocher nutzen, halte das Sandwicheisen jeweils mit den Flächen abwechselnd über die Flammenspitze. Dank des Gusseisens verteilt sich die Hitze der Gasflamme flächig über die Platten. – In einem Gasgrill oder Kohlegrill funktioniert die Zubereitung von Toasts mit dem Sandwicheisen natürlich genauso gut.
  • Nun heißt es warten und ab und zu wenden. Die Dauer hängt stark von dem Feuer bzw. der Hitzequelle ab. Eine Dauer von vier bis acht Minuten ist hierbei eine gute Orientierung. Auch zählt dabei deine persönliche Vorliebe, wie kross und dunkel du deine Toasts gerne magst. – Schau am besten zwischendurch kurz nach, ob dein Toast bereits fertig ist. Meine Erfahrung ist, dass ich mich lieber vorsichtig herantaste, so dass nichts verbrennt.
  • Ist dein Sandwich fertig, hast du es geschafft und kannst dieses aus dem Sandwicheisen nehmen. Auch hier gilt es wieder vorsichtig zu sein, da das Eisen heiß ist. Jetzt das Sandwich nur noch auf ein Holzbrett oder Teller legen, gegebenenfalls anschneiden und ausgiebig genießen. Guten Appetit!

Petromax Sandwicheisen

Herzhaft, gesund oder süß – Sandwich nach Lust und Laune belegen

Bei den Zutaten für die Lagerfeuer Sandwiches sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Gute Erfahrung habe ich mit folgenden Rezepten gesammelt. Die Basis dafür sind immer zwei Toastscheiben und etwas Butter zum Einfetten der Toastaußenseiten. Letztendlich kann man das Sandwich mit allem belegen, was zu Hause im Kühlschrank oder draußen mit dabei ist.

Herzhaft:

  • Gouda oder Cheddar (üppig belegen)
  • Gouda – Schinken
  • Gouda – Schinken – Ananas
  • Gouda – Salami
  • Raclette Käse – Chips
  • Mozarella – Tomate – Basilikum
  • Mozarella – Tomate – Basilikum – Basilikumpesto
  • Thunfisch (Dose) – Zwiebel
  • Emmentaler – Thunfisch (Dose) – Tomate – Zwiebel
  • Camembert – Preiselbeeren
  • Hähnchen (am besten vom Vortag) – Mais – Ketchup – Emmentaler – Tabasco

Gesund:

  • Zucchini (gegart) – Parmesan – Kräuter
  • Zucchini (gegart) – Pilze – Kräuter
  • Süßkartoffeln (gegart) – Paprika
  • Räucherlachs
  • Räucherlachs – Sahnemeerrettich – Kräuter
  • Krabben (gekocht) – Gurke
  • Forelle (geräuchert) – Gurke – Weißkohl

Süß:

  • Nutella bzw. Nougatcreme
  • Nutella – Banane
  • Apfelmus
  • Kirschen (aus dem Glas, vorher angedickt)
  • Erdnussbutter
  • Snickers oder Mars (in Streifen geschnitten)

Alternativen wie Gemüse, Fleisch oder Fisch im Sandwichmaker zubereiten

Im Outdoor Sandwichmaker lassen sich neben Toast auch noch andere Zutaten wie zum Beispiel Gemüse, Fleisch oder Fisch garen. Auch ausgefallene Varianten oder echte Hacks für Spezialisten gelingen darin sehr gut. Das Sandwicheisen dient dann als eine art Bratpfanne. Durch die hohen Temperaturen des Feuers oder der Glut gibt es hier im Gegensatz zu klassischen Sandwichmakern keine Grenzen. Die schrittweise Zubereitung funktioniert dabei genauso wie vorab in der Anleitung beschrieben: Platten einfetten, Zutaten hineingeben, Sandwicheisen verschließen, ins Feuer geben, warten und im Anschluss herausholen und genießen. – Gegebenenfalls kann die anschließende Reinigung jedoch intensiver ausfallen ? .

Alternativen zum klassischen Sandwich:

  • Gemüse
  • Fleisch (Rind, Schwein, Geflügel)
  • Hackfleisch-Patties für Hamburger (weiter unten im Artikel noch genauer beschrieben)
  • Fisch
  • Bratwürstchen (vorher in Scheiben schneiden)
  • Grillkäse, Raclette-Käse, Mozarella, oder Backcamembert
  • Waffeln (den vorbereiteten Teig nur in eine Plattenhälfte geben und das Sandwicheisen vorsichtig für 2-4 Minuten im Feuer balancieren)
  • Spiegelei oder Rührei (Platten gut mit Rapsöl oder Sonnenblumenöl einfetten)
  • Tiefkühlpizza (in formgerechte Stücke schneiden, versuchen bei etwas geringerer Temperatur und längerer Dauer zu erwärmen)

Sandwichmaker für die Herdplatte – Geeignet für Ceranfeld und Induktionsherd?

Aufgrund der metallischen und magnetischen Eigenschaften sind Sandwichmaker aus Gusseisen rein technisch betrachtet für die Verwendung auf allen Ceran- oder Induktionsherdplatten geeignet. Darüber hinaus ist Gusseisen weicher als Glas und verkratzt somit den Herd nicht. Rein praktisch gesehen sind Sandwicheisen jedoch aus meiner Sicht wegen der nicht ganz planen Form, des höheren Gewichts sowie der klobigen Handhabung beim Wenden weniger für den Herd zu empfehlen. Stattdessen nehme ich für den Herd lieber die Bratpfanne.

In einer Bratpfanne lassen sich Sandwiches fast genauso einfach wie im Sandwichmaker zubereiten. Auch ist eine Pfanne in fast jedem Haushalt immer eine Pfanne vorhanden. Für die Zubereitung von Sandwiches in der Pfanne zwei Scheiben Toast oder anderes Brot nehmen und nach Herzenslust belegen. Klassisch bietet sich hierfür Käse und Wurst wie beispielsweise Salami oder Schinken an. Omelette oder Gemüse (vorher braten) ist auch sehr lecker.

Zum Braten des Sandwiches die Pfanne auf dem Herd anheizen und ein Stückchen Butter oder Margarine (so viel wie es dir schmeckt) darin zerlassen. Anschließend das zugeklappte Sandwich in die Pfanne geben und so lange von beiden Seiten warten, bis es schön goldbraun und knusprig ist. Im Video kannst du sehen, wie ich es mache und wie einfach und schnell es geht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Warme und knusprige Sandwiches beim Angeln

Für Angler ist das Sandwicheisen ein schönes Gadget. So lassen sich während oder nach langen Tagen am Wasser lecker warme Sandwiches zubereiten. Lediglich wird hierfür eine Hitzequelle wie Feuer, Glut oder ein Gasbrenner benötigt. Hiervon sind Gaskocher am einfachsten zu nutzen, da nicht erst ein Feuer entfacht werden muss. Achtung ist an dieser Stelle in Naturschutzgebieten geboten, da das Anzünden und Betreiben von Feuern jeglicher Art verboten ist.

Mein Tipp für Angler ist, aufwendigere Sandwiches schon vor dem Angeltag vorzubereiten. Diese können dann schnell rausgeholt und rasch gebacken werden. Falls es aber zum Beispiel nur ein Schinken-Käse-Toast sein soll, können die Zutaten schnell vor Ort zusammengelegt werden. Zeitlich optimiert entsteht abseits vom Angeln keine größere zeitliche Aufgabe und großer Hunger kann schnell gestillt werden. Toasts aus dem Outdoor Sandwichmaker sind somit perfekt für den gemeinsamen Hunger beim Angeln geeignet und ein schönes Erlebnis. Naturlich kann im Sandwicheisen auch ein frisch gefangener Fisch in Stücken gebraten werden.

Ist ein gusseiserner Sandwichmaker auch für Gasherd, Gaskocher oder Gasgrill geeignet?

Ja, Sandwicheisen kann man auch auf dem Gaskocher oder Gasgrill verwenden. Das Verwendungsprinzip ist dabei gleich wie vorab beschrieben. Lediglich sollte man während des Garvorgangs das Sandwicheisen ab und an wenden, so dass beide Seiten des Toasts warm und knusprig werden:

  • Sandwichmaker etwas mit Bratfett, Sonnenblumen- oder Rapsöl einfetten
  • Sandwicheisen über dem Gaskocher von beiden Seiten vorheizen
  • Toast nach Herzenslust belegen und auf den Außenseiten mit Butter beschmieren
  • Sandwich leicht andrücken und in eine der beiden gusseisernen Platten legen
  • Platten mit Hilfe der Griffstäbe schließen und mit dem Verschlusshaken zuklemmen
  • Sandwicheisen mit der einer der flächigen Plattenseiten über den Gasbrenner halten
  • Nach einiger Zeit den Sandwichmaker wenden und die andere Plattenseite erhitzen (jeweils abwechselnd die Plattenseiten erhitzen)
  • Zwischendurch nachschauen, ob das Toast bereits fertig gebacken ist
  • Die notwendige Dauer ist je nach Sandwicheisen und Gaskocher unterschiedlich. Diese liegt in etwa bei vier bis acht Minuten (auf jeder Seite vier Minuten). Auch kannst du das Einstellrad nutzen, um die Hitze deines Brenners zu kontrollieren.

Kann man das Sandwich-Eisen auch für Hamburger verwenden?

Ja, im Sandwicheisen lassen sich auch Hackfleisch-Patties über offenem Feuer oder in der Glut grillen. Man spart sich den Grill oder den Grillrost, in dem man die Patties in den Gusseisernen Pfannen in das Feuer hält. Auf diese Weise lassen sich tolle Outdoor-Burger-Kreationen zubereiten.

  • Für die Zubereitung von Burgern im Sandwichmaker die Platten mit etwas Sonnenblum- oder Rapsöl einfetten und vorheizen.
  • Anschließend das Hackfleisch in das Sandwicheisen hineingeben
  • Die Platten mit Hilfe der Griffe zumachen und mit dem Bügel verschließen
  • Sandwichmaker in das Feuer oder die Glut geben
  • So lange warten bis der Burger den gewünschten Garpunkt erreicht hat
  • Hinsichtlich der benötigten Garzeit gibt es keine genauen Zeitangaben, da diese je nach Feuer höchst unterschiedlich ausfällt. Als Orientierungswert nutze ich immer acht Minuten. Bei Hackfleisch dauert es aber eher länger. Insgesamt gilt es ab und an zu gucken, ob die Burger schon fertig sind. – Ab und zu wenden nicht vergessen. Am besten, du tastest dich bei der Zeit vorsichtig voran, so dass nichts verbrennt.
  • Auch ist es schwer zu sagen, ob man das Eisen für Hamburger in das Feuer oder die Glut geben soll, da jedes Feuer immer unterschiedlich ist. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Glut zum längeren Garen meist schonender und besser geeignet ist

Kürzlich hinzugefügte Beiträge