Sandwichmaker reinigen: Ganz einfach mit diesen 9 Tipps


Mit dem Sandwichmaker lassen sich schnell und einfach leckere Sandwiches zubereiten. Wenn da nur die anschließende Reinigung nicht wäre.

Ausgelaufener Käse, angebackenes Toastbrot oder austretender Bratensaft sollten am besten immer gleich nach Gebrauch des Sandwichtoasters entfernt werden, damit sich die Rückstände gar nicht erst hartnäckig festsetzen und die Reinigung später dann umso zeitaufwändiger wird.

Als echter Sandwichtoaster-Fan habe ich dir meine besten Tipps zum Reinigen deines Sandwichmakers zusammengestellt, damit dieser wieder blitzsauber wird und du lange Freude an deinem Gerät hast.

Krups Sandwichmaker der mit Lappen sauber gemacht wird

1. Netzstecker ziehen

Vor der Reinigung immer den Netzstecker ziehen! – Trenne das Gerät vor der Reinigung unbedingt immer vom Stromnetz und tauche den Sandwichtoaster niemals vollständig unter Wasser. Gerade wenn es schnell gehen soll, vergisst man dies viel zu häufig.

2. Sandwichmaker im lauwarmen Zustand reinigen

Den Sandwichmaker bzw. die Backplatten am besten nicht ganz abkühlen lassen sondern in noch leicht warmen Zustand reinigen, so lassen sich viele Rückstände wie zum Beispiel Fett leichter entfernen.

3. Geringe Verschmutzungen mit Küchenpapier entfernen

Geringe Verschmutzungen lassen sich bei vielen Geräten mit guter Antihaftbeschichtung recht gut mit Küchenkrepp entfernen. Dazu entweder mit dem trockenen oder leicht angefeuchteten Küchenkrepp oder einem anderen weichen Küchentuch die Backplatten gründlich auswischen und anschließend wenn nötig abtrocknen.

4. Hartnäckigere Rückstände mit einem feuchten Lappen und etwas Spülmittel behandeln

Sind die Rückstände hartnäckiger, kann man auch einen feuchten Lappen mit etwas Spülmittel in die fast abgekühlten Backplatten legen und anschließend den Deckel zuklappen. Das Ganze dann mehrere Minuten einweichen lassen und die abgelösten Rückstände dann mit dem Küchentuch vollends entfernen.

5. Bei herausnehmbaren Platten diese unter fließend warmes Wasser halten

Sind die Backplatten herausnehmbar, können diese auch gut unter fließend warmem Wasser (gegebenenfalls mit etwas Spülmittel) und einem weichen Tuch oder Schwamm gereinigt werden. Achte darauf, die Platten danach auch wieder gut abzutrocknen bevor du sie wieder einsetzt.

Einige Backplatten können auch in der Spülmaschine gereinigt werden, hierzu solltest du die Hinweise und Empfehlungen des Herstellers beachten.

6. Backplatten immer vorsichtig behandeln

Kratze auf keinen Fall mit scharfen Gegenständen wie Messern, Gabeln oder anderen scharfkantigen Küchenutensilien in den Backplatten herum. Dadurch kann die empfindliche Antihaftbeschichtung angegriffen werden und es können unschöne Kratzer im Material entstehen.

Zudem kann es sein, dass bei beschädigter Antihaftbeschichtung die Sandwiches dann schneller einbrennen. Benutze zum Reinigen der Platten immer weiche Materialen und geeignete Utensilien. Zum Entnehmen der Sandwiches aus den Platten sind Küchenutensilien aus Holz, wie beispielsweise ein Holzspatel, zu empfehlen.

7. Auf aggressive Scheuermittel verzichten

Ich empfehle dir beim Reinigen immer nur etwas Spülmittel zu nehmen, damit die Antihaftbeschichtung der Pfannen intakt bleibt. Aggressive Scheuermittel hingegen greifen die Oberfläche an und sind daher nicht zu empfehlen.

8. Rückstände wie Käse oder Toast mit einem Holzzahnstocher entfernen

Wenn sich Rückstände wie Käse oder Toast in den Rillen festgesetzt haben, können diese mit einem Zahnstocher aus Holz oder einer weichen Zahnbürste gut entfernt werden.

9. Mit Backpapier sparst du dir die Reinigung beim nächsten Mal

Indem du Backpapier in deinem Sandwichmaker nutzt, kannst du dir beim nächsten Mal die Reinigung sparen. Käse, Fett oder Saucen werden durch das Backpapier aufgefangen und lassen sich so ganz einfach entsorgen. Dabei werden die Sandwiches vergleichbar kross und schmecken genauso gut. In diesem Beitrag habe ich beschrieben, wie Backpapier im Sandwichmaker eingesetzt werden kann.

Das waren meine Tipps. Ich hoffe, dass du deinen Sandwichmaker gut sauber bekommst und wünsche dir weiterhin viel Spaß mit deinem Gerät.

Kürzlich hinzugefügte Beiträge